Weihnachtsmarkt 2016

 

weihnm2016

Dank allen Beteiligte, die auch diese Jahr wieder den Weihnachtsmarkt ermöglicht und gestaltet haben. Für die meisten ist dies, anders als bei den großen Weihnachtsmärkten, eine reine „ehrenamtliche Tätigkeit“. Das beginnt schon bei der Organisation, den Auf- und Abbau, geht über die Gestaltung (z.B.die zahlreichen Kindergartenkinder,..) bis zum Betrieb eines Teils der Stände. So verkaufen bekanntlich unsere Veitshöchheimer Partnerstädter ihren Glühwein zu Gunsten Geithainer sozialer Projekte (diese Jahr: Jugendarbeit), der Tierparkverein versucht etwas von dem dringend benötigten Geld zu erwirtschaften und der Ertrag der Gewerbevereinsglühweinbude dient sowieso ausschließlich der Finanzierung des Weihnachtsmarktes.
Ohne die zahlreichen Besucher, Geithainer und Gäste, wäre dies alles aber vergebens. Daher gilt der Dank allen Besuchern und wir hoffen alle wieder nächstes Jahr an gleicher Stelle begrüßen zu dürfen.
P.S. Immer wieder tauchen Fragen der Besucher nach weihnachtlichen Artikeln auf, wie z.B. nach Holzarbeiten aus dem Erzgebirge. Einerseits hat sich das Kaufinteresse an „nicht verzehrbaren“ Produkten in der Vergangenheit sehr in Grenzen gehalten, anderseits gehen spezielle Händler lieber auf größere Märkte (es gibt ja nur 4 Adventswochenenden). Außerdem sei an dieser Stelle etwas Werbung erlaubt: Firma Löffler bietet ein umfangreiches Sortiment in dieser Richtung an..